Baptiste Planche, MA Social Sciences

(1975) hat an den Universitäten von Basel, Freiburg (D) und Zürich Soziologie, Geschichte und Politikwissenschaften studiert. In Genf hat er für die Vereinten Nationen Sport als Mittel der Entwicklungs- und Friedensförderung eingesetzt und das »Internationale Jahr des Sports 2005« mitkoordiniert. In Basel war er zuständig für die Städtepartnerschaften mit Shanghai, Boston und Miami Beach und für die Projektleitung des Basler Auftritts an der »Weltausstellung Shanghai 2010«. Als Unternehmer und Produzent hat er danach im In- und Ausland integrierte Werbekampagnen und Filmproduktionen umgesetzt sowie eine Start-Up für interaktive Kinofilme aufgebaut. Seit (Ende) 2017 setzt er seine Kompetenzen in der Begleitung von Projektentwicklung für denkstatt sàrl ein.

 

baptiste.planche(at)denkstatt-sarl.ch