Elena Antoni, Innenarchitektin/Szenografin BA, Critiacl Urbanism

(1993) absolvierte den Bachelor an der HGK FHNW in Innenarchitektur und Szenografie und arbeitete anschliessend an der Entwicklung und Ausführung von unterschiedlichen Ausstellungs- und Innenarchitekturprojekten in Basler Szenografie- und Architekturbüros. Über die Szenografie fing sie an sich mit sozialräumlichen Phänomenen in Städten auseinanderzusetzen und konnte in Anstellung über anderthalb Jahre an der Entwicklung des Dreispitzareals in Basel forschen. Zeitgleich begann sie den Masterstudiengang Critical Urbanisms an der Universität Basel, den sie mit einer Arbeit zur (Wieder-)Belebung eines Kurortes durch die Aktivierung öffentlicher Räume Ende 2021 abschliesst. Seit Mai 2021 gehört sie zum Team von denkstatt sàrl.

elena.antoni(at)denkstatt-sarl.ch