Lea Hummel, Szenografin / Innenarchitektin

(1988) studierte vier Jahre Kunstgeschichte  an den Universitäten Basel und Zürich bevor sie über Umwege zum Studiengang Szenografie und Innenarchitektur fand und im Sommer 2014  abgeschlossen hat. Das besondere Interesse an Raumgestaltung sowie die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Freiraum und der Organisation öffentlicher, urbaner Räume, führt sie an den Basler Hafen, wo sie ein Jahr lang  bei der Zwischennutzung Holzpark-Klybeck mithilft. Bei der denkstatt sàrl arbeitet sie bei der Umnutzung  der jahrelang brachgelegenen Ziegelhofbrauerei in Liestal mit. Nebenbei ist sie  als Fotografin, Filmausstatterin, Grafikerin und Szenografin tätig.

> lea.hummel(at)denkstatt-sarl.ch