Philip Spring, MSc Urban Design / Raumplaner BA

(1985) studierte an den Universitäten Bern und Fribourg Sozialanthropologie & Zeitgeschichte (B.A), an der Fachhochschule Rapperswil Raum- & Stadtplanung (B.Sc.) und anschließend an der HafenCity Universität Hamburg Urban Design (M.Sc.). Neben dem Masterstudium arbeitete er am selbigen Lehrstuhl als studentischer Mitarbeiter und Tutor. Die Masterthesis beschäftigte sie sich mit Urbanität und urbanen Qualitäten in Altona-Altstadt. Seine Leidenschaft gehört qualitativen Prozessen der Stadtproduktion, kollaborativen, offenen Ansätzen der urbanen Transformation sowie kulturellen und politischen Motiven im Rahmen eines progressiven, kritischen Urbanismus. Von 2015 bis 2018 war er bei ECKHAUS Städtebau Raumplanung in Zürich beschäftigt. Philip Spring arbeitet seit November 2020 bei denkstatt sàrl, lebt in Hamburg und betreut Projekte in Deutschland und der Schweiz.

 

philip.spring(at)denkstatt-sarl.ch